Ihr universeller Nutzen

Persönliche Weiterentwicklung ist die Grundlage für jeden weiteren Lebensbereich. Deshalb ist die wertvollste Investition die in sich selbst.

  • the ecosocial ego’s Self-Empowerment-Methoden führen zu fortwährendem persönlichen Wachstum, das maßgeblich ist für lebenslanges Lernen. Die Methoden können Sie selbstständig zur Lösung von aktuellen Problemsituationen in allen Lebensbereichen anwenden. Sie sind selbst-orientiert und dabei systemisch-ganzheitlich, also universell, wirksam.
  • Sie lernen die Macht zu nutzen, die nur Sie allein besitzen. Es ist die Macht, wie Sie insbesondere mit Ihren Emotionen umgehen und sich persönlich weiterentwickeln.
  • Durch die Weiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit vermehren Sie Ihren inneren Reichtum und entfalten Ihre Einzigartigkeit.

“We don’t see things as they are. We see things as we are” (Anais Nin) – unser Innenleben ist von elementarer Bedeutung für alle äußeren Lebensbereiche: für unsere sozialen Beziehungen (beispielsweise familiäre, lebenspartnerschaftliche, freundschaftliche), ebenso für unsere Karrierewege und schließlich für unseren Körper. Das heißt, um eine äußere Veränderung zu bewirken, braucht es zuerst eine innere.

  • Mittels the ecosocial ego lernen Sie, mit sich selbst konstruktiv zu kommunizieren – mit Ihren Bedürfnissen, Emotionen, Gedanken. Infolgedessen kommunizieren Sie auch mit anderen konstruktiver. Dadurch lernen Sie sich selbst und andere besser kennen und verstehen. Innerer Frieden und mehr Empathie erleichtern das Lösen von Problemen und Konflikten mit sich selbst und anderen und ermöglichen eine erfüllte Ich-Beziehung wie auch erfüllte soziale Beziehungen.
  • Die Akzeptanz, Transformation und Auflösung eigener unangenehmer Emotionen ist ein persönlicher Reifeprozess. Das Ergebnis ist Selbstvertrauen und Selbstliebe. Letztendlich stärken Sie Ihren Glauben an sich selbst. Dieser ist maßgeblich für jede Art von Erfolg.

Das Leben findet immer jetzt statt. Selbst Ihre Zukunft gestalten Sie in der Gegenwart – in Abhängigkeit von Ihrem Innenleben. Hierin liegt die Chance, die Zukunft mehr nach Ihren Wünschen zu gestalten. Je schwieriger sich das Gegenwärtige anfühlt, desto größer ist die Chance für Self-Empowerment.

  • the ecosocial ego steuert auf eine optimistische und wertschätzende Lebenseinstellung hin. Dazu gehört, emotional und mental im Jetzt verweilen zu können, auch dann, wenn es sich unangenehm anfühlt. Sie lernen, den Wert schwieriger Augenblicke (ausgelöst durch Situationen und andere Menschen) für Ihre eigene Entwicklung zu erkennen, zu schätzen und zu nutzen; genauso das Schöne und das Glück in Ihrem Leben, angemessen zu würdigen und auszukosten. Über beide Wege intensivieren Sie Ihren Lebensgenuss.
  • Selbstbestimmt und selbstverantwortlich erlangen Sie mehr Lebensfreude und Zufriedenheit, in erster Linie mit sich selbst und darauf aufbauend mit Ihrer sozialen und ökologischen Umwelt.
  • Sie treffen, Entscheidungen mit größerer Klarheit, beispielsweise, wofür Sie Ihre Zeit und Energie einsetzen und wie. Das kann beispielsweise Ihre Emotionen betreffen oder die Energie, die Sie entweder dafür aufwenden, andere Menschen verändern zu wollen oder sich selbst weiterzuentwickeln.
  • Eine sensibilisierte Selbstwahrnehmung und ein gesteigertes Gespür für sich selbst (Selbstgefühl) ermöglichen ein gesundes Selbstbild und sogar Antworten auf die Frage „Wer bin ich?“.
  • Schließlich ist emotionale Gesundheit in Form von Selbstliebe und Selbstvertrauen unabdingbar für Lebensfreude und Glück und damit auch für die körperliche und psychische Gesundheit.

Self-Empowerment nach dem Konzept the ecosocial ego ist eine fortwährende Selbstentdeckungsreise und ein Selbstschöpfungsprozess zur Entfaltung und Stärkung Ihrer Persönlichkeit.

Ihr Nutzen als Führungskraft
Der Nutzen für Ihr Unternehmen

why ego?

In dem Maße, wie das eigene Ego bewusst erfahren, angenommen und geliebt wird, kann mensch wachsen, reifen und sich selbst verwirklichen. Ein von sich selbst akzeptiertes Ego ist ein gesundes Ego. Ein gesundes Ego ist die Grundvoraussetzung für Zufriedenheit mit sich selbst und für gesunde Beziehungen zur eigenen Umwelt. mehr...

why change?

Warum soll ich mich verändern?!? Soll er sich doch verändern! Ich bin o.k., so wie ich bin!“ 
Sich selbst einerseits in Ordnung zu finden und andererseits zu verändern, wirkt auf den ersten Blick gegensätzlich. Es muss sich jedoch nicht gegenseitig ausschließen. Im Gegenteil.
 mehr...

why emotions?

Ich fühle, also bin ich.“ Dieser Satz stammt vom Neurowissenschaftler António R. Damásio und seinem gleichnamigen Buch über die Entschlüsselung des menschlichen Bewusstseins. mehr...